This web page requires JavaScript to be enabled.

JavaScript is an object-oriented computer programming language commonly used to create interactive effects within web browsers.

How to enable JavaScript?

Die Beschaffungslage in China - TREEEC

11.05.2020 / Martin Troll

Die Beschaffungslage in China

Aktuelle Informationen

Nachdem die Bundesregierung letzte Woche ihre Beschaffungsaktivitäten in China eingestellt hat und sich die Lage soweit relativ beruhigt hat, haben auch wir beschlossen unsere Informationen einstweilen einzustellen. 

Wenn sich die Lage wieder verschärfen sollte, werden wir wieder berichten, auch über die Beschaffung über China hinaus, und Sie auf dem Laufenden halten. Selbstverständlich bleiben wir weiterhin vor Ort in China und konzentrieren uns darauf Ihnen und vor allem unseren Mitgliedern bei der kommenden Corona-Welle noch besser, schneller und kompetenter zu helfen. 

Wir sehen die Einstellung der Beschaffung des Bundes in China eher skeptisch, denn es besteht auf Länderseite nach wie vor großer Bedarf, und wie gut nun die Bundesregierung auf die nächste Welle vorbereitet ist, kann nur erahnt werden… Andere Länder kaufen fleißig weiter und wir sind der Auffassung, dass man die aktuelle, ruhigere Phase zum Aufbau von Kompetenzen und Material nutzen sollte, als auf eine milde zweite Welle zu hoffen. Vielleicht wird sich die Bundesregierung in den nächsten Tagen dazu äußern. 

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen und gesunden Mai! 

Ihr Martin Troll aus Peking