This web page requires JavaScript to be enabled.

JavaScript is an object-oriented computer programming language commonly used to create interactive effects within web browsers.

How to enable JavaScript?

TREEEC - Mega-smart: Die Logistikplattform PanXchange

13.12.2020 / Nikolaus Kröning

Mega-smart: Die Logistikplattform PanXchange

Start kommendes Jahr - bestimmte Funktionen sind früher verfügbar

Mit PanXchange richtet TREEEC für seinen Leitprojektbereich PanTerre nicht nur eine globale digitale Logistikplattform für alle Prozesse in diesem Bereich ein. Sie ist auch mit den Tools „Komitation“ für GeschäftsAbwicklung und „Recepartation“ für GeschäftsEnwicklung verbunden.Das macht die Plattform nicht nur wesentlich umfangreicher in ihren Funktionen als herkömmliche Logistikplattformen, sondern auch „mega-smart“.

PanTerre und PanXchange sollten ursprünglich nur für Logistik in Verbindung mit Remoter Regions und in der Katastrophen- und Speziallogistik eingesetzt werden. Inzwischen hat Corona gezeigt, dass in allen Logistik- und Transportbereichen und in allen Ländern und Regionen unabhängig vom Entwicklungsgrad bessere und smartere Lösungen zum Einsatz kommen müssen.

Es bedarf außerdem zusätzlich zu den üblichen Funktionen neuer und intelligenter geschäftlicher Kooperationsformen und Finanzierungsmethoden, um den Kostendruck auch in Zeiten geringerer oder gar keiner Geschäfte und Transportleistungen von den Unternehmen zu nehmen. TREEEC hat das System dafür in Verbindung mit einer eigenen Verrechnungswährung entwickelt, PanTerre und PanXchange sind Bestandteile davon.

Intelligente Tools, die über eine reine Logistikplattform hinausgehen

Bei der Komitation können Aufträge und insbesondere Exporte ohne Bankkredite, Forderungsausfälle und Exportversicherung abgewickelt werden. Dieses mit Smart Contracts auf Grundlage der Verrechnungswährung TREEEC MONEY (TRM) verbundene Abwicklungstool macht viele Geschäfte überhaupt erst möglich. Transport und Logistik bilden dabei einen wichtigen Bestandteil.

Bei der Recepartation können im Logistikbereich insbesondere Transportmittel zu Land, zu Wasser und in der Luft auf fairer Beteiligungsgrundlage genutzt werden. TREEEC bietet damit seinen Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit, Investitionen ohne Bankkredite und Zinsen zu finanzieren und Abzahlungen teilweise oder ganz langfristig und flexibel in Verbindung mit vermittelten Aufträgen, hier im Bereich Transport- und Logistik, zu leisten. In vielen Regionen, die durch TREEEC neu erschlossen werden sollen, ist dadurch der Aufbau von Strukturen überhaupt erst möglich.

Tender- und Contract-Ausschreibungen auch in unsicheren Zeiten leicht möglich

Nicht nur Versicherung in Verbindung mit Sonderziehungsrechen (SZR) wird durch die Verrechnungswährung TREEEC MONEY (TRM) ersetzt und dem tatsächlichen Wert der Ware selbst bei heftigen Währungsverwerfungen angepasst. Es werden auch Tender- und Contract-Ausschreibungen durch die Abwicklung und Absicherung in Verbindung mit TRM wieder leicht möglich. Bekanntlich lehnen viele Transporteure in unsicheren Zeiten wie derzeit wegen Corona aufgrund des Risikos stark schwankender Transportpreise bewusst eine Teilnahme an einem Tender ab. Denn eine langfristige Zusage von Frachtraten könnte sie später in erhebliche wirtschaftliche Schwierigkeiten bringen. Dieses Risiko wird gebannt. Einkäufern von Transportdienstleistungen wird durch PanXchange gegenüber den Versendern die nötige Planungssicherheit zurückgegeben, die sie durch die Tender-Ausschreibungen erreichen wollen.

PanXchange ist Teil einer modularen Gesamtlösung

PanXchange ist ein modularer Teilbereich der komplexen T:XCHANGE Abwicklungs- und Verrechnungsplattform, kann aber auch als Insellösung betrieben werden. Derzeit werden von renommierten Softwarepartnern die Einzelmodule entwickeln, die koordiniert zu der Gesamtlösung zusammengesetzt werden. So wie beispielsweise die Handelsplattform BlueXchange, die für die neuen „Weltaktien“ im TREEEC EcoCosmos eingesetzt werden soll, sich an vorhandenen Börsenplattformen orientiert und mit der Software darauf aufbaut, aber noch smarter sein wird, so soll PanXchange sich an den besten vorhandenen Softwarelösungen orientieren, aber ebenfalls noch smarter ausgestaltet sein. Während für BlueXchange ein führendes Softwarehaus aus dem Bereich Börsensoftware bis März 2021 eine Betaversion vorlegen wird, hat für PanXchange die Auswahl eines Softwarepartners erst begonnen. Der Starttermin ist mit dem 15 Oktober 2021 ehrgeizig gewählt, aber machbar. Bestimmte Funktionen werden auch schon wesentlich früher in Verbindung mit einer übergangsmäßigen Softwarelösung verfügbar sein.

TREEEC PanTerre ist ein innovatives Startup-Projekt und geschlossenes System, an dem nur Mitglieder teilnehmen können. Dadurch stehen aber Lösungen und Tools zur Verfügung, die Geschäfte und Abwicklungen einfacher und sicherer und oft überhaupt erst möglich machen, die außerhalb so nicht vorhanden sind. Es ist aber jedem Unternehmen aus dem Logistik und Transportbereich ebenso wie Versendern und Empfängern weltweit möglich, Mitglied der genossenschaftlich basierten Struktur zu werden.

Foto: DPS-DIPLOMATIC