BlueEconomy

Wir entwickeln ein wertebasiertes, nachhaltiges und zukunftsfähiges „blaues“     Wirtschaftssystem mit stabilem alternativem Geld und innovativen Leitprojekten.

Die Strukturen der BlueEconomy wurden von dem Innovator und Initiator von TREEEC, Tai Kriegeskotte, entwickelt. Es handelt sich dabei um ein pragmatisches Modell der Wirtschaft, in die wir das vorhandene Wirtschaftssystem transformieren müssen, um unsere Umwelt und unsere Zukunft zu retten.
 

Wichtige Bestandteile der BlueEconomy sind die BlueCompanies, die die Wirtschaft gestalten, die BlueRegions, in denen Wirtschaft stattfindet, und die BlueCommunity, in der alle vereinigt sind, die eine BlueEconomy schaffen und gleichzeitig ihren Nutzen daraus ziehen wollen.

 

Mehr Informationen 

BlueCompanies

BlueCompanies sind Unternehmen, die den von TREEEC festgelegten Voraussetzungen hinsichtlich Werthaltigkeit, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit entsprechen. Solche Unternehmen werden daraufhin laufend überprüft und nach dem WNZ Index bewertet. 

yellow and black CPU
aerial view of city during daytime

BlueRegions

Regionen, in denen grundlegende Strukturen von TREEEC vorhanden sind und BlueProjects einen gewissen Entwicklungsstand erreichen, qualifizieren sich zu BlueRegionen. Diese Regionen werden Partner- und Patenregionen für Entwicklungsregionen in anderen Ländern. 

BlueLocations

TREEEC entwickelt Standorte innerhalb von BlueRegions zu Blue Locations, in denen BlueCompanies mit innovativen technischen Systemen angesiedelt werden. Es handelt sich dabei vorwiegend um Unternehmen, an denen TREEEC substantiell beteiligt ist.  

BlueCommunity

Um in der BlueCommunity mitwirken zu können, ist eine Mitgliedschaft im genossenschaftlichen Verbund von TREEEC eine Grundvoraussetzung. Unternehmen werden als Business Partner eingebunden, Privatpersonen als Supporting Members. 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten.